Naturheilpraxis >> Spezialgebiete >> Gelenkschmerzen >> 

Skribben

... eine traditionelle Heiltechnik teil der alpenländischen Medizin. Oft die letzte Hilfe bei immer wiederkehrenden oder therapieresistenten Gelenkschmerzen.

Die Dehnung und Entspannung der Sehnen und des Bänderapparates ist der zentrale Angriffspunkt dieser schmerzbefreienden manuellen Technik. Unabhängig von den Entstehungsbedingungen der Schmerzen (z. B. Entzündungen, Trauma oder Abnützung) gelingt es so den Ursprung des Schmerzes – die sehnigen Strukturen und die darin enthaltenen Schmerzrezeptoren – zu beruhigen und zu entspannen.

Während die Massage die Muskulatur als Angriffsort hat, und die Chiropraxis die Stellung der Knochen, werden beim Skribben "nur" die Sehnen entspannt. Knochen und Muskeln folgen dann von selbst der Entspannung.

--> zurück

Dr. med. Klaus Karsch

Facharzt für Allgemeinmedizin Naturheilverfahren

 

Klosterring 13

87660 Irsee

Telefon 08341 / 15248