Naturheilpraxis >> Therapieverfahren >> Isopathie

Isopathie

ISOPATHIE nach Prof. Enderlein

Enderlein, der geniale Zeitgenosse von Virchow und Fleming, hat uns eine Betrachtung der Infektions-Krankheiten und chronischen Krankheiten hinterlassen, die die naturheilkundliche Therapie nachhaltig beeinflusst hat.

Dr. Baum, sein Assistent, hat in der Nachkriegszeit diese Therapie in eine für Naturheiler praktikable Form gebracht, und durch die Entwicklung der Sanum-Präperate ist es uns heute möglich über ein Heilsystem zu verfügen, das in der Lage ist, sowohl chronische als auch akute Krankheiten so zu behandeln, dass die immunologische Eigenaktivität des Körpers als wesentliche Heilfaktor aktiviert werden kann. Obwohl Enderlein durch den Einsatz des Dunkelfeldmikroskopes seine Erkenntnisse beweisen konnte – noch heute ist die Dunkelfelduntersuchung ein wichtiges Instrument – ist es durchaus möglich, die isopathischen Heilmittel auch nach rein klinischen Gesichtspunkten anzuwenden.

NACHFOLGER*IN GESUCHT

Liebe Freunde der Naturheilkunde!

Aus Altersgründen werde ich meine gut eingeführte Praxis in Kloster Irsee abgeben.

mehr dazu

Allergien - Ursachen und Behandlung

In der "Sanum Post", der Zeitschrift für Isopathie und Regulationsmedizin, wurde von Dr. Klaus Karsch folgender Artikel veröffentlicht -->pdf

Behandlung chronischer Krankheiten

In der "Sanum Post", der Zeitschrift für Isopathie und Regulationsmedizin, wurde von Dr. Klaus Karsch folgender Artikel veröffentlicht -->pdf

Infektionskrankheiten im Kindesalter

In der "Sanum Post", der Zeitschrift für Isopathie und Regulationsmedizin, wurde von Dr. Klaus Karsch folgender Artikel veröffentlicht -->pdf